Aktuelles

Aufbau des Stiftungshauses im Ahlenmoor

Gefördert mit den Mitteln aus der Richtlinie „Landschaftswerte“ des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung und des Niedersächsischen Ministeriums für Umwelt, Energie und Klimaschutz wird die Naturschutzstiftung des Landkreises Cuxhaven im Ahlenmoor ein „Stiftungshaus“ errichten.

Hierzu hat die Naturschutzstiftung das Gelände des ehemaligen Heidelbeerhof Eichler in Ahlen-Falkenberg erworben. Die Liegenschaft wird seit Anfang des Jahres 2021 bereits als Betriebshof genutzt und soll nach Neu- und Umbauarbeiten zukünftig der Hauptsitz der Naturschutzstiftung werden. Mit dem Neubau des „Stiftungshauses“ werden an diesem Standort zusätzlich Büro- und Ausstellungs- und Veranstaltungsflächen geschaffen.

Der neue Standort in der Gemeinde Wanna bietet vielfältige Möglichkeiten: Für die zukünftigen großflächigen Projekte zur Moorrenaturierung werden Büro- und Arbeitsräume geschaffen, ebenso findet der für die Landschaftspflege erforderliche Maschinenpark seinen Platz. Die Ausstellungs- und Veranstaltungsflächen schaffen für Fachpublikum einen Ort des Austausches zu aktuellen Fragestellungen, praktischen Maßnahmen und zukunftsweisende Planungen.

Am Standort in Ahlen-Falkenberg sollen sich die bestehende Einrichtung des Moor-Informationszentrums (MoorIZ) und das geplante Stiftungshaus eng verzahnt ergänzen, gegenseitig befördern und unterstützen.

Der Abschluss der Baumaßnahme ist für Ende 2022 geplant.